Angebot

Rohre für Kraftstoff und Kältemittel

In der Fertigung von einbaufertigen Rohrsystemen für den Transport von Kraftstoffen und Kältemitteln in Bussen und PKW besitzt die Hörmann Komponentenbau ein in jahrzehntelanger Tätigkeit erworbenes Fertigungswissen. Mittlerweile haben wir mehrere zehntausend komplette Rohrleitungssysteme an Erstausrüster ausgeliefert.

Wir formen Rohre aus Stahl, Edelstahl, Kupfer, Messing oder Aluminium je nach Kundenanforderung auf modernen CNC-Biegemaschinen um und versehen die Rohrenden mit zweckmäßigen und stabilen Anschlüssen. Neben Klima- und Kraftstoffleitungen können wir auf diese Weise auch diverse andere Leitungstypen anfertigen - beispielsweise Hydraulikleitungen, Öl- oder Wasserleitungen.

Mit individuell abgestimmten Logistikkonzepten tragen wir zum reibungslosen Produktionsprozess beim Kunden bei.

 

Unser Angebot umfasst:

  • Rohrbiegen von Durchmesser 2 – 70 mm nach vorgegebenem Biegeradius
  • Biegen von Stahl-, Edelstahl-, Kupfer-, Messing- und Aluminiumrohren
  • Aufbringen der Anschlüsse mittels Induktions- und Hartlöten
  • Rohrendenbearbeitung nach Kundenzeichnung
  • Erstbemusterung neuer Leitungen 
  • Fahrzeugbezogene Anlieferung („one-set-flow“) „just-in-time“ oder „just-in-sequence“

 

 

 

Referenzen:

  • Wir produzieren Kältemittelleitungen für die gesamte Mercedes-Stadtbusfamilie „Citaro“.
  • Allein für die Leitungen der “Citaro”-Familie verarbeiten wir dafür jährlich ca. 100 Tonnen Kupfer.
  • Unsere Produktion umfasst eine Varianz von 1000 verschiedenen Leitungen.
  • Wir liefern „just-in-sequence“ in die Mercedes-Werke Mannheim, Ulm und Ligny (Frankreich)